Über mich

Berufliche Erfahrung Lektorat, Redaktion, Text

Seit 1996  freie Lektorin, Redakteurin und Korrektorin für Verlage und Autoren (Sachbuchlektorat und Wissenschaftslektorat), Werbeagenturen (Werbelektorat) und Ingenieurbüros (Lektorat technischer Dokumentationen)

1999–2001 Korrektorin in der Regionalredaktion Berlin der Tageszeitung »Die Welt«

2005–2008 feste freie Mitarbeiterin im Talheimer Verlag, Mössingen-Talheim: Mitarbeit an ca. 15 Buchprojekten

2009 Erweiterung des Angebots um zielgruppengerechte Texte für Internet und Social Media

Berufliche Erfahrung historische Recherchen, Veranstaltungsorganisation, Ausstellungsgestaltung

2000/2001 Mitarbeit an der Sonderausstellung »›Vielleicht aber überstehen wir diese Zeit.‹ Der Bericht eines jüdischen Ehepaares«, Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt, Dependance des Jüdischen Museums Berlin

2002–2004 wissenschaftliche Angestellte im Sonderforschungsbereich 437 »Kriegserfahrungen« der Eberhard Karls Universität Tübingen: Forschungsprojekt zur Konstruktion regionaler und nationaler Identitäten in der Grenzregion Elsass (1813–1848)

Seit 2005 Mitarbeit, seit 2008 Leiterin der Frauengeschichtswerkstatt Herrenberg, u.a. verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Aufbau, Gestaltung und Pflege der Internetseite der Gruppe, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen; Mitarbeit an den Veröffentlichungen FrauenWege. Auf Spurensuche in Herrenberg (2008) und Frauen gestalten Herrenberg (2014)

2006 Erweiterung meiner freiberuflichen Tätigkeit um den Bereich historische Recherchen, Ausstellungsgestaltung und Stadtführungen

2010 Recherche zur »Arisierung« der Mössinger Pausa AG im Auftrag des Löwenstein-Forschungsvereins, unterstützt von der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg

2014 Konzeption einer Ausstellung über Luise Schöffel (gemeinsam mit der Dr. Stefanie Albus-Kötz) im Stadtarchiv Herrenberg

2018/19 Projekt »Ortsbuch Gültstein« der Stadt Herrenberg: Autorin des Beitrags zur Ortsgeschichte des 18. Jahrhunderts und Lektorin des Bandes (gemeinsam mit Andrea Scholz-Rieker)

Publikationen

Eine Liste meiner Veröffentlichungen finden Sie hier.

Weiterbildung im Bereich Text, Webseitengestaltung, Online-PR und Öffentlichkeitsarbeit

1999 Seminar »Die neue Rechtschreibung«, Axel Springer Verlag AG

2004 Seminar »Zwischen Programm und Profit: Den Büchern Texte machen«, BücherFrauen e.V.

2009 Online-Workshop »Webgerecht Texten«, akademie.de

2014 Online-Workshop »Blogs und Websites mit WordPress für Online-Reputation und Online-PR«, Silke Buttgereit – die webagentin

2015 Online-Seminar »Von der Online-PR zum Social Media-Marketing«, BücherFrauen-E-Akademie

 

Studium und Promotion

2001 Abschluss des Magister-Studiums der Neueren Geschichte, Politikwissenschaft  und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin

2009 Promotion zur Dr. phil. an der Eberhard Karls Universität Tübingen

Ehrenamtliches Engagement

Regionalgruppe Stuttgart des BücherFrauen e. V.: Mitarbeit im Mentoring-Organisationsteam (seit 2013), Webbauftragte (seit 2016)